Archive for the ‘Schriftverkehr’ Category

eMail von Padre Paolo Fink 23.02.08

Samstag, Februar 23rd, 2008

Lieber Heinz Josef Ernst, prima wieder von Euch zu lesen. Das heisst bei Euch Wohlergehen und Tatkraft, und bei uns Freude, Verbundenheit und Zuversicht. Ich gratuliere zum Fastenessen und im Geiste sind wir dabei um zu sehen, wie die Quinuasuppe gelungen ist. Unsere Buben sind momentan in Ferien bei irgend einem weitschichtigen oder nahschichtigem Verwandten, wo sie ihre Freiheit geniessen und sie mit dem knurrenden Magen bezahlen. Sobald sie wiederkommen, werden sie uns wohl samt Haut und Haar aufessen, das sind wir so gewohnt. Wir muessen auch einige Strategieen verbessern, um die Kerle auf geregelte Bahnen zu bringen, denn ihr Erbgut ist gewoehnlich nicht so gut, wie es klingt. Also die Psychologin, die Sozialarbeiterin und die Schwestern und ich, wir muessen die Koepfe zusammenstecken und allerhand ueberdenken. Bitte sagt dem Hl. Geist, dass wir ihn brauchen.

Vom Unwetter sind wir verschont geblieben, nachdem Sto. Domingo ja von vielen Graeben durchzogen ist, aber weiter unten an der Kueste schaut es nicht gut aus, heute war aber ein sonniger und regenfreier Tag, wenigstens hier.

Mit lieben und dankbaren Gruessen an Euch und allen Mitverschworenen Euer P. Paul Fink und seinem Parlament.